Zum Hauptinhalt springen

Damen II macht Herbstmeisterschaft perfekt

| Damen II

VV Schwerte II 3:1 TV Neheim (25:22, 21:25, 25:19, 25:22)

Am letzten Spieltag der Hinrunde wartete der bisher stärkste Gegner auf die Damen II des VV Schwerte. Das Team des TV Neheim steht zwar auf dem 7. Tabellenplatz, hat aber im Spiel gegen den VVS wieder einmal unter Beweis gestellt, das eine Menge Potenzial in der Mannschaft steckt.
Das Schwerter Team fand überhaupt nicht ins eigene Spiel. Viele Aufschlags- und Angriffsfehler kosteten den VVS Punkte, die erst zum Ende des ersten Satzes durch kämpferische Leistung wieder aufgeholt werden konnten.
Auch im zweiten Satz fehlte die nötige Durchschlagskraft und eine Aufschlagsserie des TV Neheim machte den entscheidenden Unterschied - der VVS verlor den Satz mit 21:25.
Auch im dritten und vierten Satz blieb das Spiel umkämpft und auf Augenhöhe. Das Schwerter Team konnte diesmal aber wieder entscheidende Ballwechsel für sich entscheiden und machte den 3:1 Sieg perfekt.

Und nicht nur das - damit beendet die 2. Damenmannschaft des VVS die Hinrunde als Herbstmeister der Landesliga 5 mit maximaler Punktzahl. So soll es 2019 weitergehen. Besonders erfreulich ist auch, dass Zuspielerin Katrin Kuhlmann nach Verletzungspause wieder im Kader ist. Jetzt geht’s aber erst einmal in die wohlverdiente Winterpause.

VV Schwerte: Dana Niggemann, Jana Omeltschenko, Jana Zedler, Katrin Kuhlmann, Karo Kaiser, Lara Schulenburg, Mareike Krafczyk, Nina Grünewald, Sarah Müller, Steffi Zegarac, Stephanie Respondek, Tanja Schulte

Zurück