Skip to main content

Magi Stolz steht zur Wahl für „Schwertes Sportler*in des Jahrzehnts“

Unsere Kapitänin der ersten Damenmannschaft „Magi“ Magdalena Stolz wurde von den Ruhr Nachrichten Schwerte zur Sportler*in des Jahrzehnts nominiert!

Unsere erste Zuspielerin kam 2011 aus Iserlohn zu uns und etablierte sich seitdem über das letzte Jahrzehnt als feste Größe ihn unserem Verein und über den Schwerter Volleyball hinaus. Ihren größten Erfolg feierte Magi mit den ersten Damen als ihnen 2017 der Aufstieg in die Oberliga gelang.

„Ich freu mich wahnsinnig über die Nominierung! Und es ist eine Ehre, mit all den anderen großartigen Sportlerinnen und Sportlern aus Schwerte nominiert zu sein“, strahlt uns Magi nach der Verkündung ihrer Nominierung entgegen.

Dem können wir uns nur anschließen! Wir sind stolz, dich als Kapitänin und emotionale Leaderin im VVS zu haben und gemeinsam mit dir den #HerzschlagVolleyball zu leben.

Zur Abstimmung geht’s hier: https://www.ruhrnachrichten.de/lokalsport-schwerte/schwertes-sportler-des-jahrzehnts-stimmen-sie-fuer-ihren-favoriten-ab-1591082.html

Zurück